Blog

 

Hier werden regelmäßig Artikel und Stellungnahmen von mir oder meinem Team veröffentlicht.

Klimaschutz - 04.02.2021.

Eine der größten Herausforderung zukunftsorientierter, sozial-ökologischer Politik und für mich die wichtigste, zentrale Aufgabe ist es, dass wir als Weltgemeinschaft die globale Erderwärmung auf 1,5 °C begrenzen und somit auch das Pariser Klimaschutzabkommen einhalten.

Die Notwendigkeit ist unbestritten, denn schon heute sehen wir die Folgen in Deutschland und noch viel mehr in anderen Ländern der Welt: Seien es Tote durch Hitze und verschmutzte Luft oder wirtschaftliche Schäden durch Dürren und Extremwetterereignisse: Die Klimakrise ist omnipräsent.

In diesem Artikel sollen die folgenden Fragen beantwortet werden:
Was bedeutet Klimaschutz für mich als linker Mensch?
Wie kann Baden-Württemberg seinen Teil dazu beitragen?
Sind die bisherigen “Anstrengungen” seitens der Politik zielführend?
Warum sind wir anders?
Wer zahlt dafür?
Müssen wir uns einschränken?

Zum Artikel:

Landwirtschaft - 25.10.2020

Unsere Landwirtschaft steht vor großen ökologischen Herausforderungen. Die Leidtragenden sind dabei die Landwirt*innen.

Die Landwirtschaft wirkt sich auf unterschiedliche Bereiche unseres Lebens stark aus. Sie versorgt uns mit Lebensmitteln, bietet Beschäftigung für und gestaltet durch die großen Flächen, die benötigt werden, auch die Landschaften. Dies hat verschiedenste Auswirkungen auf die Natur, denen wir begegnen müssen…

Zum Artikel:

Weltkindertag - 20.09.2020

Heute ist Weltkindertag. Die traurige Bilanz: In unserem Bundesland wachsen fast 20 % der Kinder armutsgefährdet oder in Armut auf, bei Kindern mit Migrationshintergrund sind es sogar ca. 30 %. Besonders gefährdet sind die Kinder aus alleinerziehenden Haushalten (42 %).

Zum Artikel:

Friedenspolitik - 01.09.2020

Am 01.09.2020 hielt ich am Siegesdenkmal eine Rede. Warum ist das Thema Friedenspolitik immer noch so wichtig, obwohl wir in Deutschland seit 70 Jahren Frieden haben? Leider ist Deutschland alles andere als eine friedliche Nation, denn wir haben uns in der Vergangenheit immer öfter an Kriegen und Konflikten beteiligt:

Sei es im Kosovo, in Afghanistan, in Libyen oder jetzt gerade im Jemenkrieg. Auch dienen wir als Lager für geschätzt 20 Atomsprengkörper, lassen Drohnen über die Relaisstation Rammstein steuern und verkaufen Waffen im Namen des Profits an Länder, die Menschenrechte nicht achten:
die Türkei, Ägypten Saudi Arabien und andere….

Zum Artikel: